Unsere vor zwei Wochen vorgestellte Long-Strategie, mit der WKN CF11UY auf eine steigende Metro-Aktie zu setzen, bewies sich als Volltreffer. Der vorgestellte Mini Future Long schloss gestern bei Scoach in Frankfurt zum Geldkurs von 1,16 Euro und liegt somit seit Vorstellung mit 34,9% im Gewinn. Nach dem Überwinden des Widerstands bei 30 Euro kannten die Kurse kein Halten mehr. Bei 34,75 Euro erreichten sie ein neues Jahreshoch. So wertvoll war eine Metro-Aktie zuletzt im Dezember 2011. Aktuell tanzen die Kurse auf der bei 33,70 Euro verlaufenden Oberseite des kurzfristigen Aufwärtstrendkanals. Wer seinen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung steigender Kurse weiter investiert bleiben möchte, kann den Stoppkurs im Basiswert auf das Einstiegsniveau bei 31 Euro nachziehen. Das entspricht einem Stoppkurs im Mini Future von 0,85 Euro.

Metro (Tageschart in Euro):



28.10.13 Dieser Artikel wurde 3982mal gelesen.