Seit etwa zwei Jahren befindet sich die Deutsche Post Aktie in einem stabilen Aufwärtstrend. In den Sommermonaten hat sich dieser nochmals versteilert und die Performance auf über 150 Prozent für den Zeitraum vergrößert. Nach einer solchen Rallye gibt es allerdings auch immer wieder kurzfristige Korrekturen, die man als Anleger nutzen kann.

Die Notierungen lagen im Herbst bei unter 9,00 Euro, bevor eine sehr dynamische Aufwärtsbewegung startete. Die Kurse stiegen anschließend, nur durch kleine Rücksetzer unterbrochen, bis auf über 25,00 Euro im vorangegangen Monat an. Kurzfristig scheint die Luft aber aktuell etwas dünner zu werden, denn vor uns liegt jetzt das Allzeithoch bei 26,33 Euro (nicht im Chart ersichtlich), so dass wir uns nach einem geeigneten Short-Einstieg umschauen wollen.

Kurs (Tageschart in Euro):Abwärtstrend Aktie

Fällt die Post-Aktie in den nächsten Tagen auf Schlusskursbasis unter die 24,00 Euro Marke und damit unter die 20 Tage-Linie, der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie aus Juni sowie dem letzten Zwischentief, gehen wir eine antizyklische Short-Position ein. Die Absicherung kann nach Positionseröffnung bei 25,25 Euro platziert werden. Das Kursziel dieser Strategie liegt bei 21,50 Euro. Bei 22,75 Euro nehmen wir einen Teilverkauf vor und ziehen die Absicherung für die restliche Position auf Einstand.

Strategie:

Mit einem Turbo Bear (WKN: HY1X2E), Kurs aktuell bei Scoach/Frankfurt: 1,36 – 1,38 Euro) können risikobereite Anleger, die von einem Kursrückgang der Deutschen Post-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von aktuell 17,18 überproportional von einer Abwärtsbewegung profitieren. Der Einstieg in eine solche Position bietet sich stets unter Beachtung eines verlustbegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann bei 25,25 Euro im Basiswert platziert werden (der umgerechnete Stoppkurs im vorgestellten Schein beträgt dann ca. 0,80 Euro). In einem negativem Marktumfeld könnte sich mit einer einsetzenden Kursschwäche Potenzial bis auf etwa 21,50 Euro in den kommenden Wochen (Kurschance Turbo Bear: ca. 100%) ergeben.

Fallende Kurse Seitwärtstendenz
Kennzahlen   
 
  WKN: HY1X2E
  akt. Kurs: 1,36 - 1,38 Euro
  Basispreis: 26,00 Euro
  KO-Barriere: 26,00 Euro
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Turbo Bear
  Emittent: HVB/UniCredit
  Basiswert Deutsche Post
  Kursziel: 4,50 Euro
  Kurschance: 100 Prozent
 
 
 


11.11.13 Dieser Artikel wurde 9308mal gelesen.